ŌMAKA Naturkosmetik steht für vegane und natürliche Kosmetik. Anhand der Inhaltsstoffliste auf den Produktverpackungen lässt sich nicht erkennen, ob ein Produkt tiversuchsfrei ist oder nicht. Deshalb tragen wir das ICADA Natural Siegel - Premium Bio- und Naturkosmetik und das PETA Siegel - Cruelty-Free & Vegan. Wofür diese Siegel stehen erfährst Du jetzt.

Naturkosmetik-Siegel: ICADA

Das ICADA Natural Siegel garantiert, dass zur Herstellung unserer Produkte ausschließlich Rohstoffe eingesetzt werden, die den strengen Vorgaben der ICADA Richtlinie entsprechen.

Wir möchten nicht nur natürliche Produkte herstellen, stattdessen möchten wir, wann immer es möglich ist, Rohstoffe aus biologischem Anbau verarbeiten. So verwenden wir hochwertige kaltgepresste Bio-Öle. Vegane Rohstoffe sind für uns selbstverständlich. ICADA ist der europäische Service- und Lobby Verband für kleine und mittlere Unternehmen. Demnach beschränkt sich die Verbreitung des Naturkosmetik-Siegels auf eine überschaubare Anzahl an Unternehmen / Produkten und ist ausschließlich im Fachhandel zu finden.

Mit dem Siegel ICADA Natural garantieren wir, dass wir die Belange des Tier- und Artenschutzes berücksichtigen. Schädigungen der Natur widerstreben unserer Philosophie und sind nicht im Sinne der ICADA Richtlinie.

Wir möchten uns mit dem ICADA Natural Siegel von Naturtrend-Trittbrettfahrern abgrenzen, da wir ein überzeugtes und authentisches Naturkosmetikunternehmen sind. Unsere Produkte werden aus erlesenen, natürlichen Zutaten hergestellt und sind frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, synthetischen Konservierungsstoffen, Silikonen, Mineralöl, Paraffinen und Tierversuchen. Unsere Produktangaben sind offen und transparent. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Die ICADA Philosophie


Naturkosmetik-Siegel: PETA

PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) ist mit nach eigenen Angaben die größte Tierrechtsorganisation der Welt. Die Organisation setzt sich für die Abschaffung der Massentierhaltung, der Pelztierhaltung und von Tierversuchen ein. Mit ihren teils provokativen Kampagnen gegen die Ausrottung von bestimmten Tierarten oder gegen Tiersklaverei in der Massentierhaltung sowie den Nacktkampagnen gegen Pelz hat PETA weltweites Aufsehen erregt. Ziel von PETA ist es die Menschen zum Nachdenken anzuregen und auf die teils grausamen Missstände in bestimmten Firmen aufmerksam zu machen.

Um ein Umdenken auch in der Kosmetikbranche anzustossen vergibt PETA das "Cruelty-Free and Vegan" Siegel. Das PETA Siegel für tierversuchsfreie Kosmetik stellt ganz klare Bedingungen an Kosmetikhersteller. Damit Du Dich im Dschungel der Produktaufschriften nicht verlierst, kannst Du jederzeit einen Blick in die Cruelty-Free-Liste von PETA für tierversuchsfreie Kosmetik werfen. So stellst Du sicher, dass auch wirklich kein Tier für Dein Kosmetikprodukt leiden musste.

Wie schon oben erwähnt, steht ŌMAKA für vegane und natürliche Kosmetik. Deshalb findest Du unsere Marke auch in der PETA Liste für tierversuchsfreie Kosmetik.

Unsere Produkte tragen mit Stolz das Cruelty-Free & Vegan Label von PETA!

Und nicht nur das: Bei ŌMAKA bekommst Du Deine tierversuchsfreie und vegane Produkte genau auf deine Haarbedürfnisse abgestimmt. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir auf den Einsatz von synthetischen Zusätze verzichten. Deine Haare werden mit unseren Produkten vegan, natürlich und tierversuchsfrei gepflegt.