DIY Zwiebel-Haarkur für die Afro Haarpflege sorgt für mehr Haarwachstum

Ich kann Dich direkt beruhigen – das Endergebnis stinkt nicht. Das ist wahrscheinlich die erste Frage, die Du im Kopf hattest, als Du den Blog Titel gelesen hast. Kaum zu glauben, aber die Zwiebel-Haarkur für die Afro Haar Pflege ist eine wahre Wohltat für die Haare. Die Haare bekommen mehr Glanz und Kraft, das Haarwachstum wird angeregt und der Haarausfall wird durch den Zwiebelsaft gemindert. Obwohl es sich alles total positiv anhört, trauen sich die wenigsten, die Zwiebel-Haarkur in die Afro Haar Pflege Routine zu implementieren. Die Angst vor dem Zwiebelgeruch ist zu groß. Dabei kann ich sagen, dass einfache Hausmittel sich oft als wahre Geheimtipps in Sachen Afro Haar Pflege erweisen. Du hast Zwiebeln meistens im Haus.

Ich habe 2013 das erste Mal von der Zwiebel-Haarkur gehört und schon damals hat meine Internet-Recherche gezeigt, dass viele Menschen von Zwiebelsaft Haarkuren sehr begeistert waren. Viele bestätigten, dass sie bei regelmäßiger Anwendung den einen oder anderen Haarausfall verhindern oder auch stoppen konnten und bemerkt haben, dass der Zwiebelsaft die Haare wachsen lässt. Es gibt etliche Rezept-Variationen im Internet für die Zwiebelsaft Haarkur. Ich mache seit Jahren die vegane Zwiebel-Haarkur ohne Ei und stattdessen mal mit Olivenöl oder auch mal mit Babassuöl und Knoblauch. Je nachdem, was ich gerade im Haus habe.

Warum Du die Zwiebel-Haarkur für die Afro Haar Pflege ausprobieren solltest

Unsere Haare sind lange Hornfäden, die im Wesentlichen aus Keratin bestehen. Sie enthalten keine Nerven und Blutgefäße. Die Haarwurzeln in der Kopfhaut produzieren Haarzellen. Diese Zellen schieben sich nach oben und werden zu sogenannten Spindeln. Die Spindeln bilden Fasern, die sich verdrehen und zu einem Haar werden. Pro Tag verlieren wir ca. 100 Haare.

Mehr zu diesem Thema erfährst du hier: Porosität der Haare

Zwiebeln sind reich an Schwefel, was sich positiv auf Deine Afro Haare und Locken auswirkt. Weiterhin sorgt der Zwiebelsaft für eine bessere Durchblutung der Kopfhaut, wodurch das Haarwachstum angeregt und beschleunigt wird. Ebenso schafft der Zwiebelsaft Abhilfe bei Haarausfall.

Rückstände von Lockenpflege-Produkte, Schuppen und Talgüberresten befinden sich zum Teil auf unserer Kopfhaut. Der Schwefel im Zwiebelsaft entgiftet und eliminiert diese Abfallprodukte. Weiterhin schützt der Zwiebelsaft die Kopfhaut vor Infektionen.

Zwiebelsaft gegen Haarausfall. Die Studie

Im Jahr 2002 veröffentlichte das „Journal of Dermatology“ eine interessante Studie,bei der die Wirksamkeit von Zwiebeln bei der Behandlung von Alopecia areata (eine Autoimmunkrankheit, die zu Haarausfall an einer kleinen Stelle führt) untersucht wurde. Die Versuchspersonen trugen zweimal täglich Zwiebelsaft auf, nach drei Monaten wurde ein positives Haarwachstum auf den betroffenen Stellen festgestellt.

Meine eigene Erfahrung mit der DIY Zwiebel-Haarkur

Nach der Geburt meines ersten Sohnes sind mir meine Afro Haare regelrecht ausgefallen. Voller Verzweiflung änderte ich immer wieder meine Afro Haar Pflege Routine, aber nichts half. Überall im Bad lagen nach jeder Haarwäsche büschelweise Afro Haare herum.

OMAKA Zwiebelhaarmaske für mehr Haarwachstum und gegen Haarausfall

Es war furchtbar. Also musste die Zwiebel-Haarkur her. Bereits nach 14 Tagen konnte ich tolle Ergebnisse sehen. Meine Afro Haare waren direkt nach der Anwendung super weich, glänzten und fühlten sich kraftvoller an.

Zwiebel-Haarkur für mehr Haarwachstum und gegen Haarausfall

Grundrezept: Zwiebel-Haarkur für gesunde Afro Haare

Du brauchst:

  • 2-4 mittelgroße Zwiebeln (egal ob rote oder weiße)
  • Mixer
  • Teesieb oder eine feine Strumpfhose
  • Löffel

So geht es:

Schäle die Zwiebeln und viertel sie. Lege die Zwiebeln in den Mixer und füge 1-2 Esslöffel Wasser hinzu, damit du die Zwiebeln leichter im Mixer zerkleinern kannst. Drücke den Zwiebelbrei durch ein feines Sieb oder durch die Strumpfhose.

OMAKA Zwiebelhaarmaske für mehr Haarwachstum und gegen Haarausfall

Anwendung:

Befeuchte Deine Afro Haare und trage die Zwiebelsaft Haarkur auf. Verteile die Zwiebel-Haarkur gleichmäßig ins Haar und massiere sie behutsam mit kreisenden Bewegungen ein. Wärme ein Handtuch z.B. im Wäschetrockner und wickle das warme Tuch um Deinen Kopf. Lass die Haarmaske etwa 30 Minuten einwirken. Danach spülst Du sie gründlich mit warmem Wasser aus und verwendest hinterher ein mildes silikonfreies Shampoo zum Auswaschen.

 

Zwiebelsaft-Haarspülung für schnelleren Haarwachstum für Deine Afro Haare

Du brauchst:

  • 4-5 mittelgroße Zwiebeln (egal ob rote oder weiße)
  • 1 Liter Wasser

So geht es:

Schäle die Zwiebeln, viertel sie und koche sie in ca. 1 Liter Wasser für 15 Minuten auf. Lass alles abkühlen und fische die Zwiebeln aus dem Wasser.

Anwendung:

Wasche Deine Afro Haare mit einem milden Shampoo und spüle sie im Anschluss mit dem Saft aus.

Zwiebelsaft Haarkur und Olivenöl für feuchtigkeitsarme Afro Haare

Olivenöl spendet Deinen Locken Feuchtigkeit, bietet Schutz gegen die Sonne und wirkt vorbeugend gegen Spliss.

Du brauchst:

- 3 Esslöffel Zwiebelsaft (siehe Grundrezept)

- 2-4 Esslöffel Olivenöl

So geht es:

Vermische den Zwiebelsaft mit dem Olivenöl.

Anwendung:

Befeuchte Deine Afrolocken und verteile die Zwiebelsaft- Haarkur ins Haar. Wärme ein Handtuch z.B. im Wäschetrockner und wickle das warme Tuch um Deinen Kopf. Lass die Haarmaske etwa 30 Minuten einwirken. Danach spülst Du sie gründlich mit warmem Wasser aus und verwendest hinterher ein mildes silikonfreies Shampoo zum Auswaschen.

 

Zwiebel-Haarkur mit Kokosöl für strapazierte Afro Haare 

Kokosöl tut Deinen Afro Haaren gut und ist sehr hilfreich, um strapazierte und trockene Locken zu pflegen und Haarausfall zu minimieren. Es sorgt für mehr Glanz, Frische und Volumen. Sollte Dein Haar kein Kokosöl mögen, dann kannst Du alternativ auch Babassuöl nehmen.

Du brauchst:

  • 2 Esslöffel Zwiebelsaft (siehe Grundrezept)
  • 2 Esslöffel Kokosöl (vorher angewärmt, aber nicht kochen)

So geht es:

Vermische den Zwiebelsaft mit dem Kokosöl.

Anwendung:

Befeuchte Dein Haar und verteile die Zwiebel Haarkur ins Haar. Wärme ein Handtuch z.B. im Wäschetrockner und wickle das warme Tuch um Deinen Kopf. Lass die Haarkur etwa 30 Minuten einwirken. Danach spülst Du sie gründlich mit warmem Wasser aus und verwendest hinterher ein mildes silikonfreies Shampoo zum Auswaschen.

 

Zwiebelsaft und Knoblauch, die Kombi gegen Haarausfall 

Jetzt hältst Du mich für völlig verrückt. Tatsächlich ist Knoblauch ein uraltes Hausmittel gegen Haarausfall. Es ist wirksam bei geschwächten Locken. Knoblauch fördert die Durchblutung der Kopfhaut und regt die Haare zum Wachstum an.

Du brauchst:

- 1-2 Esslöffel Zwiebelsaft (siehe Grundrezept)

- 4 Knoblauchzehen

- Knoblauchpresse

So geht es:

Vermische den gepressten Knoblauch mit dem Zwiebelsaft

Anwendung:

Befeuchte Dein Haar und verteile die Zwiebel Haarkur ins Haar. Wärme ein Handtuch z.B. im Wäschetrockner und wickle das warme Tuch um Deinen Kopf. Lass die Haarmaske etwa 30 Minuten einwirken. Danach spülst Du sie gründlich mit warmem Wasser aus und verwendest hinterher ein mildes silikonfreies Shampoo zum Auswaschen.

Teste: Unser Festes Shampoo mit BIO Brokkolisamenöl und BIO Moringaöl

Tipp: Im Anschluss eignet sich unser 2in1 Repair & Care Conditioner. Du kannst es als Rinse Out Conditioner verwenden oder als Leave in Conditioner. Zum Schluss kannst Du ein paar Tropfen von unserem BIO Arganöl in Deine Haarspitzen einkneten. 

Fragen zur Zwiebelsaft-Haarkur 

Stinken die Afro Haare nach Zwiebelsaft? 

Nein, wenn Deine Haare trocken sind, stinken sie nicht nach der Zwiebelsaft Haar-kur. Was nach Zwiebel riecht ist das Bad, aber hier hilft Lüften. Sollte Dich der Zwiebelgeruch bei der Zubereitung schon stören, kannst Du z.B. ein 1 Tropfen ätherisches Öl wie z.B. Lavendel untermischen. Sei aber sparsam mit den ätherischen Ölen.

Hast Du kein ätherisches Öl im Haus und das Gefühl, dass Deine Locken immer noch nach Zwiebel riechen, dann solltest du eine Zitronensaft Rinse (1 Liter kaltes Wasser auf 1-2 Esslöffel Zitronensaft) machen. Einfach die Haare nach der Zwiebel-Haarkur damit ausspülen.

Tränen die Augen bei der Zwiebel-Haarkur?

Beim Auftragen tränen die Augen ein wenig, aber es hält sich in Grenzen und gibt sich auch schnell.

Wie oft Du die Zwiebelsaft-Haarkur anwenden solltest?

Für sehr schöne Ergebnisse solltest Du diese Kur mindestens einmal in der Woche über einen Zeitraum von ca. 2-3 Monaten anwenden.

Wie fühlen sich die Afro Haare nach der Zwiebel-Haarkur an?

Sehr weich und auch Tage später. Es macht die Haare in Kombination mit unserem festen Shampoo sehr leicht kämmbar. 

Zwiebelsaft über Nacht einwirken lassen

Ich würde Dir nicht dazu raten. Laut vielen Empfehlungen, sollte man die Haarkur nicht länger als 30 Minuten anwenden. Ich spüre nach ca. 30 Minuten ein Kribbeln auf der Kopfhaut. Für mich ist dies ein Zeichen, die Zwiebelsaft-Haarkur auszuwaschen.

Zuviel Zwiebelsaft gemacht, was jetzt?

Einfach im Kühlschrank für maximal 2-3 Tage aufbewahren. Wir empfehlen Dir allerdings immer soviel zu machen, dass es für eine Anwendung reicht.